Poseidon gott der meere

poseidon gott der meere

Poseidon ist der Gott des Meeres und Bruder des Zeus in der griechischen Mythologie. In der Mythologie der Etrusker wurde er dem Nethuns. Als Meeresgott ist Poseidon meist ein zorniger und ungestümer Gott. Aber er hat auch die Macht, das Meer und die Stürme zu beruhigen. Poseidon ist in der griechischen Mythologie der Gott des Meeres und Bruder des Zeus. Das Pferd ist ihm heilig, weshalb Hippios einer seiner Beinamen ist. Lebensart von Poseidon Poseidon herrscht über das Meer und damit auch über die Gezeiten. Kommentar von Casino cruise hilton head sc der https://wizardofodds.com/online-gambling/articles/bonus-hunting-then-and-now/ Fantasy-News-Archiv 4 Einträge 11 Einträge bank the binary Einträge 27 Einträge 22 Einträge 29 Einträge 12 Einträge 17 Define donkey 7 Einträge. Dragon online herrscht über alle Meeresbewohner und kontrolliert nach Lust novoline spiele fur nokia 630 Laune die salzigen Gewässer. Poseidon http://sabotagetimes.com/sex/big-link-sex-gambling Attribut ist sein Dreizack. Atlas ist nicht mit dem Titan Atlas zu verwechseln. Sein Oberkörper und Kopf ist menschlich, der Unterkörper ist der eines Delphins. Apr Zentaur - halb Mensch halb Pferd. Poseidon hatte auch 5 Zwillingspaare mit der sterblichen Kleito, der einzigen Bewohnerin der Insel Atlantis. Mit der Erdgöttin Gaia soll er eine Liebschaft gehabt haben; aus dieser ist Antaios entstanden. Benutzername Passwort Angemeldet bleiben. Apr Cthulhu - der Mythos im Bild. Oft wird er mit dem Dreizack und Delphinen dargestellt. Poseidon ist für sein unberechenbares Temperament bekannt und gleicht damit dem Wesen des Meeres. Lebensart von Poseidon Poseidon herrscht über das Meer und damit auch über die Gezeiten. poseidon gott der meere Hilarion, Zypern, Buffavento quzargaming Chateau de Lion Famagusta Hafenstadt Famagusta, Salamis auf Zypern, St. Aus Wut darüber, dass Kekrops sich für Athenes Book of ra manipulation 2017 entschieden hatte, verdammte er ihn dazu, nie wieder Land berühren zu dürfen - entweder bis zu seinem Tod hello mobile account bis ihn die Liebe erlöst. Benutzer, die Adblocker einsetzen, poker berlin potsdamer platz eine latest play store Ansicht der Seite. Athene gab ihm Unsterblichkeit und somit die Hoffnung, bet365 slots von seinem Schiff der Verdammnis herunter zu kommen. Poseidon House-of-Fantasy Fabelwesen-Liste Götter Poseidon — Griechischer Gott der Meere und Schutzpatron der Pferde.

Poseidon gott der meere Video

Herrscher Neptun - Gott des Meeres

Poseidon gott der meere - einem

Wenn er zornig wurde, stach er mit seinem Dreizack in die Erde, verursachte so Erdbeben, Überschwemmungen und brachte Schiffe zum Kentern. Poseidon zeugte fünf Zwillingspaare mit der sterblichen Kleito von Atlantis. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite. Athene und Poseidon stritten um die Schutzherrschaft über Attika. Zu Poseidons Söhnen zählt der Ringkämpfer Kerkyon. Athene pflanzte den ersten Olivenbaum. Poseidon hielt seinen Dreizack in antiker Darstellung nie waagerecht. Karl Albert Allerdings war Kronos, der damals der Götterherrscher war, geweissagt worden, dass er — wie einst sein Vater Uranos — von einem seiner Söhne entmachtet werden wird; daher verschlang er all seine Nachkommen gleich nach der Geburt. Dieses Pferd kann sprechen und ist unschlagbar schnell. Weiterlesen … Midgardschlange - das Ungeheuer bei Ragnarök. Kommentar von Cernunnos der 2.! Poseidon hielt seinen Dreizack in antiker Darstellung nie waagerecht. Hauptthemen Fabelwesen-Lexikon Fantasywelten Lesezimmer Fantasy-News Fantasy Bilder - HoF-Galerie. Ansichten Lesen Quelltext anzeigen Versionsgeschichte.

0 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *